Montag, 3. November 2008

Energy

Radio Energy erhält keine Konzession mehr - mir kanns recht sein. Wer immer einen MP3-Spieler bedienen kann und beim Aufwachen nicht zu hören braucht, was er gestern Abend im Privatfernsehen hätte sehen können, braucht Radio Energy nicht. (Und braucht auch Radio Grischa und Radio Argovia nicht, wenn wir schon dabei sind. Und auch nicht Radio Zürisee und wahrscheinlich könnte der auch gut auf Radio24 verzichten. Vielleicht sogar auf alle Privatradios...)
Und nun noch etwas provokant: Wer immer Radio Energy vermisst, dem tut diese Abschaltung gut. Gibt Zeit, im Auto mal abzuschalten, sich mal auf den Stau zu konzentrieren. Oder sich zu überlegen, warum man nicht mit dem Zug zur Arbeit fährt. Sich mal überlegen, was man hören will, anstatt jede Stunde das gleiche zu hören. Sich zu überlegen: Ist Roman Kilchsberger frech - oder einfach nur dumm?
Und amüsant am Ganzen: Der Ringier-Journalismus. Die gute Nathalie Rickli wird gar als »Spitzenpolitikerin« bezeichnet. Wenn das kein Highlight ist.

1 Kommentar:

tropical gertrud hat gesagt…

Internet praktizieren für restorm.com, auch DU kannst mitmachen. Delicious spam...